Schlagwort: selbstbestimmt leben

Zwiegestalt (warum ich mal wieder nicht „man“ sein kann und will)

Ich dürfe nicht Position für Behinderte beziehen, wird mir gesagt, denn die Probleme seien vielschichtig und daher müsse man „auf beiden Seiten stehen“.

Advertisements

Wünsche und Vorsätze

Ich bin mir nicht sicher, ob ich etwas für das Neue Jahr wünschen soll, ob ich etwas „für mich“ wünschen soll (oder ob das unzulässig egoistisch ist), ob ich gute Vorsätze fassen soll, denn alles hängt doch von Anderem und Anderen ab, so dass ich mich vielleicht besser gar nicht rühre – auch nicht in Gedanken.

Ich mache es mir schön

Ich wohne gerne hier, weil die Leute von der Apotheke mich kennen, das Krankenhaus 20 Minuten entfernt ist, ich so oder so kein Geld für selbstbestimmtes Wohnen hätte und in Afrika Kinder verhungern, während hier der Herd repariert werden konnte und ich zum Glück so wenig Geld für „Teilhabe“ ausgebe, dass es für mein (zugegeben teures) Spezial-Essen immer noch reicht.