Kategorie: Januar 2017

Ungeladen

Ich wäre gerne zu deinem Geburtstag eingeladen, aber du lädst mich nicht, du denkst, es wäre mir nicht recht, ich möge nicht kommen, es wäre mir schwer – für dich nähme ich aber alle Kraft zusammen, ich würde mich vorbereiten, um in der richtigen Form auch einmal zu einer Einladung gehen zu können.

Lang

Schon früher war mir mein Leben manchmal lang, da hatte ich aber immer noch ein Buch, für den Notfall, jetzt bin ich für ein Buch oft zu müde – ich will das ändern!

Aus der Rolle gefallen

Es gab ja auch noch die anderen Kinder, die – obwohl nicht behindert – auch nicht ganz einfach waren, da war es ganz gut, das Lyn nicht viele Worte machte; als Lyn lernte, Worte zu machen, hing dann allerdings der Haussegen schief….

Allwissend, allkönnend II

Ich bin also schon wieder „frech“ und „meckere“ angeblich „immer“, wenn ich entsetzt bin, dass bei mir die falschen Blutwerte bestimmt wurden (kommt per Zufall raus), ich daher nicht – wie versprochen –  benachrichtigt wurde und jetzt schon vor Weihnachten hätte Medikamente nehmen müssen (kein Wunder, dass ich so ein schlechtes Weihnachten hatte), aber ich bin an diesem Dilemma schuld, weil: wenn ich nicht immer „so“ wäre, dann….ja, was dann, liebe Krankenschwester, dann hätten Sie ihre Arbeit ordentlich gemacht?

Ich bin immer noch hier

Es ist eine Sache, wenn ich mir selbst nicht vorstellen konnte, so „alt“ zu werden, eine andere ist es, wenn eine Ärztin sagt, nun sei ich ja immerhin so „alt“ geworden und dann (ratlos?) schweigt, weil die Vorstellungskräfte aller an diesem Punkt meiner Existenz versagen.