Und ich möchte doch…. (Nachsatz 24. Mai)

nichts sehnlicher, als das Gute, das Schöne (sein und erleben).

Advertisements