To whom it may concern, wen interessiert ’s?

Wenn ich (beispielsweise) im Museum stehe und vor den Gemälden meine Gedanken erlebe und sie notiere, dann tue ich das, um diese Gedanken zu teilen, ich notiere sie „für“, aber für wen denn, meine Gedanken und Gefühle sind unteilbar.

Advertisements