Allwissend, allkönnend II

Ich bin also schon wieder „frech“ und „meckere“ angeblich „immer“, wenn ich entsetzt bin, dass bei mir die falschen Blutwerte bestimmt wurden (kommt per Zufall raus), ich daher nicht – wie versprochen –  benachrichtigt wurde und jetzt schon vor Weihnachten hätte Medikamente nehmen müssen (kein Wunder, dass ich so ein schlechtes Weihnachten hatte), aber ich bin an diesem Dilemma schuld, weil: wenn ich nicht immer „so“ wäre, dann….ja, was dann, liebe Krankenschwester, dann hätten Sie ihre Arbeit ordentlich gemacht?

Advertisements