Die anderen sind schuld?

Nein, dieser all zu einfache Reflex ist darin begründet, dass ich lernte: persönliche Schwäche gibt es nicht, es ist alles möglich, wenn man sich nur genug anstrengt, man „muss es nur wollen“, und somit  musste von außen kommen, was mich schwächte, denn wie hätte meine Persönlichkeit sonst überleben können?

Advertisements