Die stumme Sprecherin

Gestern war es mir – ein guter Tag – möglich, selbst einen Bedienwunsch in einem Café zu äußern und das Lob zu erhalten, ich rede so eloquent, ob ich nicht im Callcenter arbeiten könne, da habe ich dann die halbe Nacht nicht geschlafen aus Furcht vor einer Zukunft, in der ich gezwungen sein werde, stundenlang in einer Zelle still zu sitzen, und es kommt unverständliches Gerede aus dem Telefonhörer und schnürt mir wieder die Sprache ab.

Advertisements