Wann läuft es gut?

Wenn ich in Bedrängnis gebracht werde oder mich von Schmerzen erholen oder schützen muss, laufe ich sehr viel und halte exakt meine Planung ein, und das ist nicht „krank“ oder muss mir mit „Verhaltenstherapie“ abgewöhnt werden, sondern das ist absolut notwendig für meine psychische Gesundheit.

Advertisements