Es war einmal und ist nicht mehr

Früher hat meine Schwester mich abgeholt für (z.B.) Landesgartenschau oder um mit zu ihrem Tanzkurs zu kommen oder um zu dem Fitnessclub zu gehen, in dem sie und ihr Mann Mitglieder waren oder fürs Grillen: sie hat immer mehrere Sachen zur Auswahl gekauft und es hat immer funktioniert, dass ich davon etwas essen konnte, sie hat dafür – im Gegensatz zu vielen anderen Menschen, die immer Angst haben, dass es nicht geht – ein Händchen; nun bin ich ihr heutzutage zu behindert oder „weil ihr Mann jetzt da ist“ oder weil sie so viele Bekannte hat oder weil sie mich zu oft im Auto zum Krankenhaus fahren oder von dort abholen musste?

Beiträge von Anfang an lesen

Advertisements