Raumgreifend

Nicht nur auf Bahnhöfen scheint das Gespür für den angemessenen Abstand zwischen eigenem und fremdem Körper verloren gegangen zu sein, auch an der Supermarktkasse greift eine andere Kundin unaufgefordert mein nacktes Gemüse mit ihren Händen an, weil meine Hände nicht rasch genug Raum schaffen.

Advertisements